Der Reporterbericht im TV

Um für den Zuschauer etwas auszuprobieren oder am Ort der Berichterstattung etwas zu zeigen, muss der Reporter in seinem Beitrag On Air agieren. Entscheidend für einen gelungenen Reporterbericht ist, dass der Reporter im On inhaltlich stimmig eingebunden und dramaturgisch sinnvoll platziert wird. Dies gilt auch für eine professionelle Webreportage. Der Workshop erarbeitet praktisch die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten eines Reporters im Beitrag. Schwerpunkte:

- Anlässe und Themen für den On Air-Einsatz des Reporters
- Reporterstücke konzipieren und produzieren
- Inhaltliche Gestaltung von Aufsagern, Einbindung des Geschehens vor Ort
- Erstellung von Übungsbeiträgen (Dreh, Aufsager, Schnitt):
  jeder Teilnehmer produziert ein eigenes Reporterstück. Er wird dabei von Kameraleuten und Cuttern unterstützt

Seminarleitung:
Thorsten Sleegers

Termin:
11. - 13. Mai 2016

Teilnahmegebühr:
550,- EUR zzgl. MwSt.

Teilnehmerzahl:
9

Thorsten Sleegers arbeitet seit über 15 Jahren für die Mediengruppe RTL als Reporter und Redakteur.

 

Download des Anmeldebogens

Download des Programms